Termine

28/29.05.2016 – 6. Inselsberg Marathon / 3. Tabarzer Nightflight

News

MDR Beitrag im Thüringen Journal

MDR Beitrag zum Bikewochenende

erste Erebnissliste unter ZPN-Timing.de

Marathon
NightFlight

Super schöne Bilder von Christian Heilwagen

Bilder NightFlight und Marathon 2016
 

Vorankündigung unseres Mountainbikewochenende im MDR letzter Beitrag ab 2:15 min

Voranmeldung

Nachdem die Voranmeldung gestern zu Ende ging sind für den NightFlight bereits 66 Starter und für den Marathon 164 Biker angemeldet. Natürlich können sich Kurzentschlossenen noch am Renntag anmelden. Wir sind bereit und freuen uns auf Euch.

Neue Zeitmessung 2016:

Aufgrund der diesjährigen Thüringer Meisterschaften und der Tatsache das der 3. Nightflight erstmals aus 2 Läufen bestehen wird deren Zeiten addiert werden, arbeiten wir erstmals mit der Zeitmessfirma Zwopunktnull zusammen. Für jede der beiden Veranstaltungen bitten wir alle Fahrer 10€ Startnummernpfand einzuplanen. Dieses gibt es selbstverständlich nach Abgabe der Startnummer zurück.

 

Erste Ergebnisse 2016:

Während der frisch gebackene Tabarzer Sportler des Jahres 2015 Stefan beim stark besetzten Possenlauf in Sondershausen über die 23km-Kurzdistanz einen starken sechsten Gesamtrang sowie einen 2. Platz in seiner Altersklasse (Senioren I) erkämpfen konnte, wurden Thomas und Torsten beim Friedrichrodaer Swim and Run 5. in der Teamwertung. Hierbei galt es die eher ungeliebteren Disziplinen Schwimmen (500m) und Laufen (7,5km) zu absolvieren.

Anmeldung freigeschaltet (klicken auf Anmeldung im Menü)

 

6. Inselsberg Marathon (Thüringer Landesmeisterschaft)/ 3. Tabarzer Nightflight

Tabarzer MTB-Wochenende am 28./29.05.2016
Premiere in Tabarz – während es am 29. Mai bereits zum sechsten Mal auf die Höhenmeterjagd rund um den großen Inselsberg geht, feiert der Tabarzer SV 1887 e.V. mit der erstmals in Tabarz ausgetragenen Thüringer Landesmeisterschaft für Lizenzfahrer im MTB-Marathon Premiere. Hierbei wird es auf der Langstrecke innerhalb des bisherigen Rennablaufs zur Ehrung der schnellsten Thüringer Lizenzfahrer kommen. Höhepunkt der Strecke und Beweis dafür, dass sich der Tabarz-Sieger zurecht Thüringer Landesmeister nennen darf, wird wieder die Überquerung des 916,5 m hohen Inselsberg sein. Die Runde ist ca. 32km lang und mit 1070 hm, verteilt auf drei längere Anstiege, gespickt. Diese ist wahlweise ein- oder zweimal zu bewältigen. Erstmals wird es 2016 eine etwas verlängerte und sehr anspruchsvolle Einführungsrunde geben, sodass auch die Zuschauer im Start-/Zielbereich die Fahrer ein weiteres Mal bejubeln können. Die Startgebühr beträgt 25 € bzw. 15 € für Vereinsmitglieder. Vom schlechten Wetter in 2013 abgesehen, hat sich die Teilnehmerzahl kontinuierlich gesteigert und das Event sich zu einem der wichtigsten Termine im Thüringer Mountainbikesport entwickelt. Beleg dafür ist auch das vom BDR in die Organisatoren gelegte Vertrauen mit Zuweisung der Austragung der Thüringer Meisterschaft. Erwartet werden wie im Vorjahr weit über 200 Starter. Zahlreiche Helfer sorgen rund um den Start-/Zielbereich im Tabarzer Winkelhof für einen reibungslosen Ablauf und eine rundum zufriedenstellende Veranstaltung für
Biker und Anhang.

slide1

Auch der Nightflight am Vorabend des Marathons, welcher 2014 seine erfolgreiche Premiere feierte, wird wieder fester Bestandteil des Tabarzer MTB-Wochenendes sein. Die Organisatoren des austragenden Tabarzer SV 1887 e.V. wollen gemeinsam mit Fahrrad Eberhardt aus Gotha auf die gelungenen beiden Auftaktveranstaltungen aufbauen und das Event, welches unter dem Motto „Downhiller gegen Marathonfahrer bergab im Dunkeln“ steht, für Publikum und Fahrer noch attraktiver gestalten. 2016 werden erstmals 2 Wertungsläufe ausgetragen: der erste auf neuer Strecke noch am Nachmittag und der zweite Lauf auf der bekannten Nightflightstrecke, welche gleichzeitig die letzte Abfahrt der Marathonstrecke ist, ab 22 Uhr und somit wie bisher im Dunkeln. Die Starterzahl wird auf 100 begrenzt und es wird im Intervallstart gestartet. Die Strecken bieten neben technischen Abschnitten auch Hochgeschwindigkeits- und Tretpassagen, sodass ein heißer Kampf um den Sieg zu erwarten ist. Die Streckenlänge beträgt ca. 3,5km bei 300hm, welche bergab zu bewältigen sind. Die Siegerehrung wird gegen 23 Uhr stattfinden. Krönender Abschluss des Abends bildet die Open-Air-Party im Winkelhof. Der Eintritt ist frei und sowohl Radbegeisterte als auch „Nicht-Fans“ sind herzlich eingeladen.